Feldenkrais Praxis in Basel

 

Feldenkrais Praxis in Basel

jeden Freitag Praxistag in der Praxisgemeinschaft St. Johanns Platz 26

Was: Einzelstunden (FI), kleine Gruppenstunden (ATM)

und Vorstellung der Methode

Anmeldung: unter 061-311 73 34 oder lucasroessner@me.com

Wann: Freitag ganzer Tag und nach Absprache

Wo: St. Johanns Platz 26 (Klingel: Bernd Drewes Feldenkrais)

Kosten: nach Absprache


Diplom als Feldenkrais Lehrer in Basel seit 14. März 2008

(Diploma Feldenkrais Practitioner since March 14th 2008)

Stand der Ausbildung (März 2008)

8 Segmente a 20 Tage absolviert. (von 8 Segmenten)

Zwei Einzelstunden (FI) unter Supervision gegeben.


bis Ende Dezember 2010 zertifiziertes Mitglied im

SFV Schweizerischer Feldenkrais Verband

Sehr ausführliche Infos über die Methode sind auf dieser Homepage zu erlesen.

 

Die Feldenkrais Methode ist nach Ihrem Begründer Moshé Feldenkrais benannt.

Die Feldenkrais Methode ist für alle Menschen geeignet, unabhängig von Alter, Werdegang und Beweglichkeit.

Freie Termine in meiner Feldenkrais-Praxis

immer Freitags am St. Johannsplatz 26

und nach Absprache

Beschreibung

Wirkungsweise, Arbeitsansatz, Hintergrund

Die Feldenkrais Methode® ist ein spielerischer Lernprozess mit verblüffenden Wirkungen. Leichtigkeit, verbesserte Haltung, Konzentrationsfähigkeit, weniger Schmerzen und ein bewusster Umgang mit sich selbst sind nur einige Veränderungen, die sich oft auf manchmal unerwartete Weise einstellen. Die Qualität der Körperhaltung und Bewegung entspricht unserer Denk- und Verhaltensweise. Durch Gewohnheiten und den fixierten Gebrauch der Aufmerksamkeit nutzen wir oft nur einen Teil unserer Fähigkeiten. Das Wahrnehmen eigener Bewegungsmuster und das Erleben von Veränderung setzten einen Lernprozess in Gang, der zu weiterem Wachstum und mehr Handlungsspielraum führt.

Hintergrund ist das durch den israelischen Physiker Dr. Moshé Feldenkrais (1904-84) beobachtete und theoretisch untermauerte Zusammenspiel von Bewegung, Aufmerksamkeit, Denken und Handeln. Dieser Prozess findet über das Nervensystem statt und wird durch Bewegung, Berührung und skelettale Verbindungen initiiert.

How do you learn something you don‘t know yet?