Die Basler Menuettwerkstatt

 

„Die Basler Menuettwerkstatt“ am Filmfest Bildrausch im Stadtkino 28. Mai bis 01. Juni 2014

...das sind Samuel Y. Bornand und Lucas A. Rössner. Seit 43 Jahren arbeiten sie an der "Verbreitung und Vermarktung ihrer Produkte" aus der ersten und einzigen und letzten Werkstatt der Schweiz (Welt!?) für Menuett-Musik im ¾ Takt. Nach erfolgreichen Auftritten an der „Long-Long Night“ am Theater Basel im „Bürgerbunker“ im Jahr 2000, am Aids Benefiz Frühstück im Hirscheneck und an einer Abdankung in Muttenz, wagten wir uns 2009 in die Gefilde der Filmmusik vor. Misstrauisch beäugten wir den Streifen „The Cameraman“ von Buster Keaton und buken Sitz-Plätzchen für die Töne die uns wichtig waren. Weihnachten klopfte an die Tür.

2014 nun also schon wieder ein Auftritt, museal gedacht, freudigst gespielt, unauffällig aber bedeutend präsentiert. Mit viel Haltung.

„You must always grind forward....

never backward.“

Schlusstakte spielend

Preisverleihung

Filmfest Bildrausch Stadtkino Basel 2014

am So 01. Juni 14

ab 20.30 Uhr

mit der „Die Basler Menuettwerkstatt (BS)“

Auftakte spielend

Filmfest Bildrausch Stadtkino Basel 2014

Mi 28. Mai 14

ab 18 Uhr

mit der „Die Basler Menuettwerkstatt (BS)“